Der 5. Teil meiner "Kritischen Ökonomie der neoliberalen Globalisierung" auf Youtube kann wegen des komplizierten Themas nicht in 10 Minuten gepreßt werden und kommt daher in zwei Videos, wobei drei Fragen nachgegangen wird.

Das erste Video greift die Frage auf, wo die Liquidität hergekommen ist, die die Kreditblase zum Platzen aufgeblasen hat:




Das zweite Video behandelt zwei Anschlußfragen: Wie wurde diese Liquidität international gehandelt und angelegt? Und welche globalen Schäden sind durch das Platzen der Kreditblase schon entstanden oder werden noch erwartet?





Als besonderes Angebot finden Sie hier die 24 Abbildungen der beiden Videos, die Sie damit noch ruhig in Ihrer eigenen Zeit betrachten können:























Wirtschaftsstandort

Mehr in meinem neuen Buch: "Die zweite Große Depression" Zur Bestellung hier.